Traditionelle Weihnachtsgirlanden

Traditionelle Weihnachtsgirlanden

Am Samstag, 28. November 2015 um 11 Uhr findet im Gemeinschaftsraum der Großmarkthalle, Schlachthofstraße 29, die Eröffnungsfeier der Ausstellung  “Traditionelle Weihnachtsgirlanden” statt, mit einer für Familienspiele gewidmeten Sektion und dem Chor “Club Maria Heim” der Musikschule Vivaldi.

Jedes Jahr im Dezember organisiert die Großmarkthalle ein Event, welches an Weihnachtstraditionen erinnern soll.

Weihnachtsbäume, Krippen, Kalender, Adventskränze, Weihnachtsbäckerei sind einige der Themen der letzten Jahre gewesen.

Dieses Jahr wird die Veranstaltung den Weihnachtsgirlanden gewidmet, ein typischer Weihnachtsbrauch unseres Gebietes. An den Hauseingangstüren ist es Brauch, eine Girlande aufzuhängen, welche als glücksbringender Schmuck angesehen wird. Gemacht wird sie aus getrockneten Blumen, verschiedenen Zweigen, mit Orangen, Zitronen sowie Gewürzen und mit Schleifen verschönert.

Die Ausstellung bleibt bis 6. Jänner 2016 geöffnet und kann unter der Telefonnummer 0471 978153 vorgemerkt werden.